Schreiben           Rezension           Grafiken          Fotografien

Me, Myself & I

Montag, 12. Juni 2017 | 4 KOMMENTARE






Kurzinfos
Name: Alexandra
Hauptsächlich genannt: Alex
Alter: 26 Jahre (23.März 1991)






Wer ich bin, was ich mache und womit ich gerne meine Zeit verbringe.

Wie alles begann ...
Nachdem ich schon in jungen Jahren entweder zur Leinwand oder zum Stift griff -natürlich mit der schönsten Grammatik und Schrift die eine Zweitklässlerin besitzen kann- tat ich, ich glaube es war 2007, meinen ersten offiziellen Schritt in die Kreativität, in dem ich mich so gut wie täglich mit dem Schreiben befasste und aktives Mitglied in Poolys Schreibforum wurde, wo ich meine Werke teilen und mich austauschen konnte.
Schnell entdeckte ich jedoch auch meine Liebe zur Gestaltung, Film und Fotografie, weshalb ich 2011 schließlich mein Kommunikationsdesign Studium begann.
Leider bedeutete dies das Ende meiner Schreibkünste, denn mit dem Studienbeginn hatte ich mich endgültig gegen das Schreiben entschieden. Nicht, dass es mir keinen Spaß mehr gemacht hätte, aber mir blieb einfach nicht mehr die Zeit, mich um alle meine Interessen zu kümmern und so musste etwas auf der Strecke bleiben.

Die letzten Jahre habe ich mich mit meinem Studium, Videomontagen und Kurzfilmen für Youtube, einigen Praktika im Bereich Film und TV und der Fotografie begnügt.

Nachdem ich 2014 mein Studium mit dem Bachelor abgeschlossen hatte und nun seit über zwei Jahren als CGI Designerin tätig bin und die langen Bahnfahrten zur Arbeit fürs lesen nutze, fing ich jedoch plötzlich wieder an das Schreiben zu vermissen. Ich hatte etwas aufgegeben, was für viele Jahre ein täglicher Begleiter von mir gewesen war. War ich nicht mit Freunden oder der Familie unterwegs, oder versank mit meinen Gedanken in einem Buch oder einer Serie, so hatte ich immer geschrieben.

Mit diesem Blog versuche ich nun meinen Hauptinteressen treu zu bleiben und Design, Videos und Fotografien mit euch zu teilen und gleichzeitig wieder zum schreiben zurück zu finden.

Kommen wir dazu, was ich eigentlich mag. 
Neben dem Rascheln von Herbstblättern unter den Schuhen, den Geruch von brennenden Kaminen in kalten Herbstnächten, Erdnussbutterschokolade der Firma Reese's, Marzipan, toller Typografie, das Bereisen verschiedenster Länder und Fotografien die mit tollem Gegenlicht in Szene gesetzt wurden, liebe ich es auch Bücher zu lesen oder Filme und Serien zu schauen. Weder bei Büchern, noch bei Filmen bleibe ich einem bestimmten Genre treu.

Ich mag alle Bücher die mir eine spannende oder besondere Story bieten können, oder die mich zum lachen oder weinen bringen. Ganz egal ob Drama, Young Adult, Dystopian Science-Fiction, Thriller oder Fantasy angehauchte Bücher. Es kann sich aber auch mal ein humorvolles Buch wie "Schmitz' Katze" in meine Hände verirren, dass mich äußerst amüsiert.
Der absoluter Meister, wenns ums Schreiben geht ist für mich Sebastian Fitzek.

Bei Filmen, mag ich das besondere etwas, dass sie von anderen Filmen abhebt. Entweder durch eine besondere Kameraführung, wunderbare Lichtsetzung oder eine verzwickte Storyline. Einer meiner Lieblingsfilme ist daher Inception.

Und was schreibe ich eigentlich?
Früher schrieb ich hauptsächlich dramatische Kurzgeschichten, wobei ich meistens einen Stil benutze, bei dem es weniger um aktive Handlung, als um Gedankengänge und Emotionen geht. Mein Ziel ist es, mit meinen Kurzgeschichten Menschen zu berühren und sie mitfühlen zu lassen.
Ansonsten habe ich damals bereits einige Romane angefangen, jedoch nie ganz beendet.
Die Storys waren aus dem Genre Drama, Thriller, Post-Apokalypse und Fantasy.
2016 fand ich endlich wieder zum schrieben zurück und konnte im Mai 2017 die Rohfassung für mein erstes Manuskript zu dem YA Drama "Ein Hauch von Vergangenheit" beenden.

Statistik:
Kurgeschichten: 42
Gedichte: 13
Aktuelle Romanprojekte:2

Nun näheres zum Blog
Das Design des Blogs entstand aus der spontanen Idee ein Wasserfarben-Theme zu erstellen. Das Design ist mit HTML- und CSS Kenntnissen selbsterstellt und auch die Grafiken und Icons sind eigens angefertigt.
Die verwendeten Schriften sind Kikelet Brush & Garamond für den Header und Open Sans für den Bloginhalt.

Wenn ihr mit mir in Kontakt treten möchtet, schreibt mir bitte an
worttaenzer@gmail.com




Kommentare:

  1. Hallo Alex,

    über die Zeilenspringer bzw. Facebook bin ich hier auf deinem wunderschönen Blog gelandet. Dein Blogdesign ist ein Traum. <3 Deine Buchauswahl und Rezensionen finde ich auch interessant, daher bleib ich gern als Leserin Nr. 5 und lass dir auch gleich noch auf deiner Facebookseite einen "Klick" da.

    Ich freue mich auf neue Beiträge von dir!

    LG
    Ena
    http://tintentick.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ena,
    es freut mich sehr, dass es dir hier gefällt und dir auch das Design gefällt. :)
    Bei den Rezensionen stelle ich meistens eher Selfpublisher oder Bücher kleinerer Verlage vor (Drachenmond, Carlsen Impress etc.), weil es dann nicht schon auf jedem zweiten Buchblog eine Rezi dazu gibt.
    Ich freue mich sehr, dich als neue Leserin zu haben und habe natürlich auf deinem Blog auch schon ein wenig gestöbert und wollte auch ganz bald noch einen Kommentar hinterlassen :)

    Liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen :)
    Gerade bin ich auf deinem Blog gelandet :)
    Sieht wirklich super toll aus hier, da bleib ich auf jeden Fall als Leserin da!

    Liebe Grüße, Kati <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kati,

      super ich freue mich sehr, dass es dir hier gefällt und du Lust hast als Leserin zu bleiben. :-)
      Dankeschön!

      Liebe Grüße,
      Alex

      Löschen