Schreiben           Rezension           Grafiken          Fotografien

{ LAURA LABAS - EIN THRON AUS KNOCHEN UND SCHATTEN #2 }

Mittwoch, 31. Mai 2017 | |

»Sie war die Hexenkönigin, die gekommen war, um erneut ihren Thron aus Knochen und Schatten zu besteigen.«

Alisons schonungslose Ausbildung schreitet weiter voran, obwohl sie und Dorians königliches Gefolge das Lager im Reich der Kaskaden verlassen müssen.
Während sie versucht, die aufsteigenden Gefühle für ihren Trainer tief in sich zu vergraben und ihrer neuen Rolle als Anführerin gerecht zu werden, schmieden sowohl Dämonen als auch Menschen Pläne, die die Welt für immer verändern könnten. Alison muss sich endgültig entscheiden, auf welcher Seite sie steht. Die der Dämonen oder die der Menschen?

© Klappentext & Cover: Laura Labas & Drachenmondverlag 



Erschienen: März 2017
Genre: Fantasy
Format: Taschenbuch
Verlag: Drachenmondverlag
Seiten: 480
Band: 2
Zielgruppe (eigene Meinung):  Jugendliche und Erwachsene (14-40 Jahre)

Rezension


"Denn dafür war ich noch hier. Dafür lebte ich noch. Um ihn zu finden und zu töten. Den Mörder meiner Familie."  - {Laura Labas}


*Schreibstil
Ich bin ja schon seit einiger Zeit Laura Labas‘ Schreibstil verfallen. Ich mag ihre Art die Dinge zu beschreiben, ohne sich in zu vielen Details zu verlieren. Vor allem auch die Trainings- und Kampfszenen sind immer wunderbar beschrieben, sodass man es sich sehr gut vorstellen kann.


*Daran könnte man arbeiten
Das ein oder andere Mal haben mir die Ausflüge zu den anderen Charakteren (außer Gareth) nicht unbedingt gefallen, was aber einfach daran liegt, dass ich immer gerade so schön in Alisons Gedanken drin bin und mit Evan oder Collin einfach nicht sooo viel anfangen kann. Aber das ist Geschmackssache.


*Das ist gelungen
Die Entwicklung der Charaktere und ihr Zusammenhalt in Alisons Gruppe war in diesem Band sehr deutlich. Es hat mir wunderbar gefallen, wie alles im Einklang war und die Charaktere stärker geworden sind und doch ihren eigentlichen Charakter und Wunsch nicht verloren haben. Selbst die Freundschaft bekommt hier wieder neue Dimensionen, wirkt aber gegenüber zum ersten Band nicht zu weit hergeholt.

Es gab teilweise kleine überraschende Wendungen und auch genügend spannende Momente und das richtige Maß an Gefühl.

Die Story wurde weiter getrieben, ohne in die Länge gezogen zu wirken und am Ende kann man es kaum erwarten, den dritten Band in die Hände zu nehmen. (Der leider noch nicht erschienen ist)

Die Fortsetzung steht dem ersten Band in nichts nach und falls ihr diese Rezension lest und den ersten Band noch nicht kennt ... LEST IHN! Die Rezension dazu findet ihr HIER




“Du bist das Licht in einer Nacht voll Schatten, Aly. Mein Licht. Mein Herz.”  - {Laura Labas}



*Fazit
Die Autorin Laura Labas schafft es mich immer wieder zu verlieben. In die Charaktere, die Story und ihren Schreibstil. Man möchte das Buch nicht aus der Hand legen, weshalb ich es jedem am 14 empfehlen kann. Egal ob Jung oder alt. Lediglich Interesse an Fantasy sollte vorhanden sein :-)
Zudem lohnt es sich, das Buch als Print zu beschaffen, weil es einfach ein wunderschönes Cover hat , was sich im Bücherregal sehr gut sehen lässt.




Hier bestellen
Thalia Amazon Drachemond

Gerne könnt ihr in der Kommentarbox auch eure Meinung zu dem Buch teilen, oder darüber diskutieren. Bittet nehmt aber Rücksicht und nennt keine Spoiler.


Bildnachweis:
*Landschaft: Magdaleine.co - Fotograf: Pasquale Vitiello

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen